Beerenauslese

Dieser mittelkräftige Süßweintyp entsteht aus einem hohen Anteil an „Botrytistrauben“. Warme Tage im Spätherbst gepaart mit hoher Luftfeuchtigkeit fördern das Wachstum dieses Edelpilzes auf der Traubenhaut. Diese wird löchrig und durch austrocknen der Beeren entstehen sehr konzentrierte und zuckersüße Traubensäfte und Weine.

Typ: kräftiger Charakter, likörartige konzentrierte Süße
Trinktemperatur:      ca. 10 - 14°C
Trinkzeitpunkt: 5 bis 15 Jahre
Serviervorschlag: zu edlem Schimmelkäse, kandierten Früchten oder feinem Gebäck
Lage: Golser Heideboden
Ertrag: ca. 2000 kg / Hektar
Ernte: Anfang November