Blaufränkisch

Eine sehr alte Österreichische Rotweinsorte, die sehr spät reift und daher bei uns nur in den besten und wärmsten Lagen zum Anbau kommt. Der Blaufränkisch zeigt gut ausgereift tiefdunkles Rubingranat, duftige Kirsch- und Brombeernoten, und pikante und rassige Tannine.Ein Wein mit etwas späterer Trinkreife und enormen Lagerpotential.

Typ: fruchtig, mineralisch und rassig im Tannin
Trinktemperatur:      ca. 16 - 19°C
Trinkzeitpunkt: 3 - 8 Jahre
Serviervorschlag: ideal zu Martinigansl und Wildgerichten, auch interessant zu Bergkäse
Lage: Golser Hochreitacker
Ertrag: ca. 5500 kg / Hektar
Ernte: Ende September bis Mitte Oktober